IBES

IBES 2022: Diese Promis ziehen ins Dschungelcamp ein

Die Sonderversion des Dschungelcamps 2021 war für RTL kein großer Erfolg. 2022 soll es besser werden. Welche Teilnehmer dabei sind.

Ungewissheit für Dschungelcamp 2022

Ungewissheit für Dschungelcamp 2022

Wegen Corona fand das diesjährige Dschungelcamp in Köln statt. Ob es im nächsten Jahr wieder in Australien stattfindet, ist unklar.

Beschreibung anzeigen
Berlin. 
  • 2021 lief es für das Dschungelcamp von RTL nicht sonderlich gut
  • Nicht wie sonst in den Vorjahren üblich konnte IBES in Australien stattfinden
  • Und auch dieses Jahr steht es auf der Kippe - immerhin stehen nun die ersten Promis fest

Die Gerüchte um das Dschungelcamp 2022 halten an. Wie zuletzt bekannt wurde, wird die britische Version von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" auch im nächsten Jahr nicht in Australien stattfinden. Damit steht auch der Austragungsort für die deutsche Version des Dschungelcamps auf der Kippe. Bereits in diesem Jahr war das Dschungelcamp wegen der Corona-Pandemie in Köln und nicht in Australien gefilmt worden.

Was dieses Jahr jedoch schon früher als gewohnt bekannt ist, sind die ersten Teilnehmer. Wie RTL bestätigte, stehen 2022 drei Kandidaten bereits fest. Dabei sind:

Dschungelcamp: Wer 2022 teilnehmen könnte

Aber auch was die weiteren Teilnehmer betrifft, gibt es einige Gerüchte. So wird immer wieder spekuliert, ob „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmerin Lisha Savage, , von „Kampf der Realitystars“, oder , Ehefrau von Luca Cordalis, 2022 dabei sein werden.

Bei "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" 2021 waren folgende Prominente dabei:

  • "Love Island"-Star Mike Heiter
  • "Mister Germany" und "Bachelor" Oliver Sanne
  • "Sommerhaus der Stars"-Gewinnern Xenia Prinzessin von Sachsen
  • GNTM-Teilnehmerin Zoe Saip
  • Model Bea Fiedler
  • Reality-Star Christina Dimitriou
  • Djamila Rowe
  • "Bachelor" Filip Pavlović
  • Reality-Star Frank Fussbroich
  • "Prince Charming" Lars Tönsfeuerborn
  • DSDS-Teilnehmerin Lydia Kelovitz

(msb)