Musiker

Amazon Prime zeigt Doku über Bushido

In einer sechsteiligen Doku zeigt Amazon Einblicke in das Leben von Familie Ferchichi. Über drei Jahre wurde Bushido dafür begleitet.

Anis Ferchichi- Das ist Rapper Bushido

Anis Ferchichi: Das ist Rapper Bushido

Bushido ist ein bekannter deutscher Rapper, dessen Stil sich an den US-amerikanischen Gangsta-Rap anlehnt. Er steht jedoch auch oft in Konflikt mit dem Gesetz. Sein Leben als Portrait im Video.

Beschreibung anzeigen

Berlin. Ein Rapper lässt den Vorhang fallen: Anis Ferchichi alias Bushido ist einer der bekanntesten Musiker Deutschlands. Es vergeht kaum ein Tag ohne neue Schlagzeilen über den 42-Jährigen. Wie Bushidos Leben jenseits des Blitzlichts aussieht, können Fans bald in einer Doku verfolgen: Amazon Prime Video hat für 2021 eine sechsteilige Produktion namens "Unzensiert - Bushido's Wahrheit" angekündigt - und ein neuer Teaser verspricht Spannung.

Auf ihren Instagram-Accounts teilten sowohl Bushido als auch seine Frau Anna-Maria Ferchichi einen Clip, in dem das Paar seine Fans auf die Serie einstimmt. "Unzensiert, ungeschönt, total privat", verspricht die 39-Jährige. "Die letzten drei Jahre waren, glaube ich, die intensivsten unseres Lebens", so die fünffache Mutter. Das unterstreicht auch der Musiker: "Ich habe sogar selber mit mir schon Mitleid bekommen, als ich es mir angeguckt habe."

  • Lesen Sie dazu:

Bushido-Doku: Staffelstart ist bekannt

Erst seit wenigen Tagen kann die auf die Watchlist gesetzt werden - die ersten Folgen sind ab 1. April abrufbar.

Laut einer Pressemitteilung des Streaming-Riesen bekämen Zuschauer darin nicht nur "Einblicke in die Anfänge und den steinigen Aufstieg des Rappers Bushido, sondern lernen auch den Familienvater Anis "Bushido" Ferchichi kennen, der mit Frau und Kindern im Berliner Vorzeige-Viertel lebt".

Rapper und Familienvater: Amazon-Doku zeigt Bushidos Leben

So erzähle die Streaming-Serie auch von Bushidos Alltag – Familienreisen, dem Leben mit Polizeischutz und Musikvideo-Drehs an exotischen Orten inklusive. Außerdem sollen in der Doku "Akteure aus der Musikindustrie und langjährige Weggefährten" genauso wie Kritiker zu Wort kommen.

Aktuell ist der 42-Jährige Zeuge in dem seit August stattfindenden Prozess gegen Clanchef Arafat Abou-Chaker. Inwiefern das Thema in dem Amazon-Format aufgegriffen wird, ist nicht bekannt. (jb/day)

Bushido - Mehr über den Rapper

  • Jugendgefährdend:
  • Abou-Chaker-Prozess:
  • Gericht: