Fernsehen

Aschenbrödel und Co.: Weihnachtsfilme im TV – Alle Termine

| Lesedauer: 5 Minuten
Die 10 beliebtesten Weihnachtsfilme der Deutschen

Die 10 beliebtesten Weihnachtsfilme der Deutschen

Es weihnachtet bald wieder. Zu kalten Abenden gehört für viele auch ein Weihnachtsklassiker.

Beschreibung anzeigen

"Der kleine Lord", "Aschenbrödel" oder "Kevin – Allein zu Haus": Wir verraten, wann die Weihnachtsfilme 2022 im TV zu sehen sind.

Berlin. 
  • Viele Menschen bringen sich im Advent mit Weihnachtsfilmen in Stimmung
  • In der Zeit vor Weihnachten werden viele der Filme im Fernsehen gezeigt
  • Lesen Sie hier, wann die beliebten Klassiker im TV zu sehen sind

Jahr für Jahr laufen unzählige Weihnachtsfilme und -klassiker im TV. Und obwohl manche Menschen Dauerbrenner wie "Der kleine Lord", "Aschenbrödel" oder "Kevin – Allein zu Haus" schon fast auswendig kennen, schalten sie doch immer wieder ein. Bestimmte Filme gehören für viele Menschen einfach zu Weihnachten. Das ist auch 2022 so. Und viele der Klassiker werden auch in diesem Jahr im Fernsehen gezeigt. Wir haben die wichtigsten Sendetermine für Sie zusammengefasst.

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Das sind die Sendetermine 2022

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist einer der Klassiker unter den Filmen zu Weihnachten und sorgt jedes Jahr für Traum-Einschaltquoten. Entsprechend häufig läuft die deutsch-tschechische Koproduktion von 1973 im Fernsehen. Die öffentlichen rechtlichen Sender zeigen das Märchen des 2019 verstorbenen Regisseurs Vaclav Vorlicek sogar schon ab Ende November:

  • Sonntag, 27. November, 15.35 Uhr, Das Erste
  • Sonntag, 4. Dezember, 12 Uhr, BR
  • Sonntag, 4. Dezember, 15.05 Uhr, WDR
  • Sonntag, 11. Dezember, 16.35 Uhr, MDR
  • Sonntag, 18. Dezember, 12.05 Uhr, NDR
  • Samstag, 24. Dezember, 13.40 Uhr, Das Erste
  • Samstag, 24. Dezember, 16.10 Uhr, NDR
  • Samstag, 24. Dezember, 18.50 Uhr, ONE
  • Samstag, 24. Dezember, 20.15 Uhr, WDR
  • Samstag, 24. Dezember, 23.10 Uhr, SWR
  • Sonntag, 25. Dezember, 11.05 Uhr, Das Erste
  • Sonntag, 25. Dezember, 15.25 Uhr, RBB
  • Montag, 26. Dezember, 17.25 Uhr, MDR
  • Samstag, 31. Dezember, 13.55 Uhr, HR

"Der kleine Lord": Wann läuft der Weihnachtsfilm 2022 im TV?

Auch "Der kleine Lord" ist einer der Filme, die fester Bestandteil des Weihnachtsprogramms sind. Die Romanverfilmung um den achtjährigen Cedric, der plötzlich erfährt, dass er zu einer britischen Adelsfamilie gehört, ist seit Jahrzehnten Kult. Lesen Sie hier: Warum "Der kleine Lord" zum Quotenphänomen wurde

Ganz so oft wie "Aschenbrödel" wird der Film aus dem Jahr 1980 aber nicht im Fernsehen gezeigt. Im Free-TV läuft er lediglich zweimal – am 23. Dezember (20.15 Uhr) und am 26. Dezember (15.50 Uhr) jeweils im Ersten. Zusätzlich zeigt ihn "Sky Cinema" in der Adventszeit mehrfach.

Weihnachten 2022: "Sissi" – Wann läuft die Trilogie im TV?

"Sissi" mit Romy Schneider gehört – zumindest in Mitteleuropa – zu den legendärsten Filmen des 20. Jahrhunderts. Die Trilogie um die österreichische Kaiserin Elisabeth aus den 50er Jahren mit Romy Schneider in der Hauptrolle läuft an Weihnachten 2022 wie alle Jahre wieder zu den Festtagen im TV. Lesen Sie hier: Warum Romy Schneiders Verhältnis zu den Deutschen so schwierig war

  • "Sissi": Sonntag, 25. Dezember, 15.45 Uhr, Das Erste
  • "Sissi – Die junge Kaiserin": Sonntag, 25. Dezember, 17.30 Uhr, Das Erste
  • "Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin": Montag, 26. Dezember, 17.30 Uhr, Das Erste

Weihnachten 2022: Wann läuft "Weihnachten bei den Hoppenstedts" im TV?

Mit seinem Weihnachtsfilm "Weihnachten bei den Hoppenstedts" schrieb Vicco von Bülow, alias Loriot, TV-Geschichte. Jedes Jahr läuft der Film rund um Weihnachten mehrfach im Fernsehen. Und auch 2022 wird man dabei wohl feststellen: "Früher war irgendwie mehr Lametta". Lesen Sie auch: Wann, wie und warum feiern Christen eigentlich Weihnachten?

  • Samstag, 24. Dezember, 15.05 Uhr, Das Erste
  • Samstag, 24. Dezember, 15.45 Uhr, NDR
  • Samstag, 24. Dezember, 16.50 Uhr, SWR
  • Samstag, 24. Dezember, 22.15 Uhr, SWR
  • Samstag, 24. Dezember, 22.30 Uhr, MDR
  • Samstag, 24. Dezember, 23.20 Uhr, WDR
  • Samstag, 24. Dezember, 23.34 Uhr, NDR
  • Sonntag, 25. Dezember, 14.10 Uhr, BR

"Kevin – Allein zu Haus" an Weihnachten 2022 im TV

Auch die Filmreihe über Kevin McCallister, den der junge Macaulay Culkin 1991 zum ersten Mal zum Leben erweckte, gehört seither zu den Weihnachtsklassikern schlechthin. Der Streifen, in dem der freche Blondschopf über Weihnachten von seinen Eltern zu Hause vergessen wird, läuft seit Jahren immer an den Weihnachtstagen auf Sat.1. Ob das auch 2022 der Fall sein wird, steht bisher noch nicht fest.

Weihnachtsfilme 2022: Diese Klassiker laufen auch im TV

Neben den oben genannten Klassikern gibt es noch viele weitere Filme, die rund um Weihnachten 2022 zum Teil mehrfach im TV zu sehen sind. In unserer Liste finden Sie eine große Auswahl, mit der Sie sich auf die Weihnachtszeit einstimmen können.

  • "Das Wunder von Manhattan": 3. Dezember, 20.15 Uhr, Vox und 4. Dezember 17.55 Uhr, Vox
  • "Last Christmas": 4. Dezember, 20.15 Uhr, RTL und 4. Dezember, 23.45 Uhr, RTL
  • "Der Grinch": 9. Dezember, 20.15 Uhr, SuperRTL
  • "Santa Clause": 15. Dezember, 20.15 Uhr, Vox
  • "Schöne Bescherung": 22. Dezember, 20.15 Uhr, RTL II und 23. Dezember, 1.30 Uhr, RTL II
  • "Tatsächlich ... Liebe": 20. Dezember, 20.15 Uhr, ZDFneo und 25. Dezember, 23.20 Uhr, ZDF

(fmg)

Dieser Artikel erschien zuerst auf morgenpost.de.