RTL-Show

„Let’s Dance“: Oliver Pocher hängt vor der Show am Tropf

Oliver Pocher versetzt Fans der RTL-Show „Let’s Dance“ kurz vor der Sendung in Sorge. Was es mit dem Foto vom Krankenbett auf sich hat.

Let’s Dance: Oliver Pocher sorgt mit seinen Tanzeinlagen für Lacher.

Let’s Dance: Oliver Pocher sorgt mit seinen Tanzeinlagen für Lacher.

Foto: Rolf Vennenbernd / dpa

Berlin.  Oliver Pocher hängt am Tropf – kurz vor der nächsten Ausgabe von „Let’s Dance“. Wegen eines Instagram-Beitrags fragen sich die Fans nun: Kann der Comedian am Freitagabend überhaupt tanzen? In einem Interview klärt Oliver Pocher auf.

Die Spekulationen um einen Ausfall des Komikers hatten am Donnerstag begonnen, nachdem Pocher eine Instagram-Story veröffentlicht hatte. Darin zu sehen war er selbst in einem Behandlungszimmer – am Tropf. Warum er sich medizinisch behandeln ließ, war zunächst nicht ersichtlich. Gegenüber RTL gab Pocher dann jedoch Entwarnung. Doch es half nichts: Oliver Pocher musste am Freitagabend bei „Let’s Dance“ den Gang nach Hause antreten.

Let’s Dance: Oliver Pocher gibt Entwarnung

So sagte Oliver Pocher vor der Kamera, dass er am Freitag definitiv tanzen werde. „Ich werd’s überleben – gerade so“, ergänzte er scherzhaft. Hintergrund für die Behandlung sei gewesen, dass sich Pocher die Woche über nicht vollkommen wohl gefühlt habe. So habe er sich eine Infusion verpassen lassen. Schließlich will Pocher ja bei Let’s Dance weiter zum Absprecken auf die Tanzfläche, wie er sagte.

Oliver Pocher kann nach Tropf-Behandlung zu „Goldfinger“ tanzen

Und so kann Pocher am Freitagabend ab 20.15 Uhr zur achten Folge der diesjährigen Staffel antreten. Das Motto der Show „Von ‘Dirty Dancing’ bis ‘James Bond’“. Die Stars tanzen also zu TV- und Film-Melodien. Zu diesen Tänzen und Melodien treten die Stars an:


Oliver Pocher und Christina Luft tanzen Rumba zu „Goldfinger“ aus dem Film „James Bond – Goldfinger“.
• Barbara Becker und Massimo Sinató tanzen Contemporary zu „I Will Survive“ von Gloria Gaynor.

• Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson tanzen Salsa zu „De Todo Un Poco“ aus „Dirty Dancing“.

• Ella Endlich und Valentin Lusin tanzen Jive zu „Surfin’ USA“ von The Beach Boys.

• Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov tanzen Rumba zu „There You’ll Be“ von Faith Hill.

• Nazan Eckes und Christian Polanc tanzen Contemporary zu „Stand By Me“ von Ben E. King.

• Pascal Hens und Ekaterina Leonova tanzen Jive zu „Ducktales“ aus dem „Ducktales“-Soundtrack.

In der letzten Folge von „Let’s Dance“ gab es ein Überraschung: Joachim Llambi tanzte plötzlich selbst. In der Show davor sorgte Kandidat Benjamin Piwko für einen Schreckmoment, weil er schwer stürzte.

(ac)