TV-Sender

„Schwanger oder dick?“: RTL kürzt Show nach Sexismus-Vorwurf

Die neue Sendung „Darf er das?“ von Comedian Chris Tall kassiert im Netz Sexismus-Vorwürfe. Der Sender reagierte prompt auf die Kritik.

Diese Szene aus der Show „Darf er das?“ mit Chris Tall nahm RTL wieder aus der Sendung.

Diese Szene aus der Show „Darf er das?“ mit Chris Tall nahm RTL wieder aus der Sendung.

Foto: Screenshot RTL / Buntes

Berlin.  Die Witze von Comedian Chris Tall sind oft politisch unkorrekt, über die Stränge zu schlagen gehört zu seinem Konzept. Das verzieh ihm sein Publikum bisher. In seiner neuen Show „Darf er das?“ überspannte der 27-Jährige den Bogen nun allerdings – und kassierte Kritik von vielen Seiten.

Der Grund: das „Vorurteile-Quiz“ in der Debüt-Sendung am Samstagabend. Sender RTL veröffentlichte vor Ausstrahlung der Show einen Ausblick, der im Netz für Wirbel sorgte. Die Gäste sollten in einem Spiel erraten, ob eine junge Frau „schwanger oder dick“ sei? Unter anderem die Grünen-Politikerin Ricarda Lang griff das auf.

„Diese Szenen sind aber nicht einfach nur zum Fremdschämen, sie sind zutiefst sexistisch und entmenschlichend. Die Frau wird auf ihren Körper reduziert und zu einem Gegenstand gemacht, den die Männer dann begutachten, lächerlich machen und bewerten dürfen“, schreibt die Grünen-Politikerin Ricarda Lang.

RTL zog noch vor Ausstrahlung der Sendung Konsequenzen und schmiss die kritisierte Szene wieder aus der Show. „In der Show geht es um den Unsinn von Vorurteilen im Alltag, auf die Chris Tall hinweisen will. Er ist Comedian und spielt damit. Da es nun im Vorfeld schon zu Missverständnissen kommt, werden wir entsprechende Elemente aus der Sendung nehmen“, hieß es seitens RTL.

Andere provozierende „Rate-Spiele“ blieben in der Sendung. Zum Beispiel: „Homo oder hetero?“. Bei einem jungen Mann mit abgewetzter Jeans, Cap und Lederjacke wollte Chris Tall von den Teilnehmern wissen: „Hartz-IV-Empfänger oder Unternehmer?“

Dabei hätte es der Sender eigentlich besser wissen müssen. Denn RTL kritisierte noch vor rund einem Jahr die niederländische TV-Show „Nimm deine Badesachen mit“. Auch darin sollten die Gäste erraten, ob eine Frau schwanger oder dick ist. „Jenseits des guten Geschmacks“ sei das, „einfach nur zum Fremdschämen“ attestierte der Sender der Show. So deutliche Worte fand RTL für die eigene Show dann doch nicht. (les)