Talkmagazin

„Dunja Hayali“ bekommt im ZDF einen festen Sendeplatz

„Dunja Hayali“ lief im Sommer als Vertretung von „Maybrit Illner“. Anscheinend mit Erfolg. Die Show wird nun regelmäßig zu sehen sein.

Dunja Hayali bekommt ihre eigene Sendung.

Dunja Hayali bekommt ihre eigene Sendung.

Foto: M. Popow / imago/Metodi Popow

Mainz.  Bisher lief „Dunja Hayali“ nur als Sommervertretung von „Maybrit Illner“. Das ändert sich jetzt. Das ZDF geht mit Moderatorin Dunja Hayali und ihrer gleichnamigen Show regelmäßig auf Sendung. Das teilte der Sender am Donnerstag mit.

Ab Juli 2018 soll „Dunja Hayali“ immer mittwochs um 22.45 Uhr zu sehen sein. Gesendet wird live aus dem ZDF-Studio in Berlin. In dem Talkmagazin werden zu verschiedenen Themen Reportagen gezeigt mit anschließendem Gespräch mit einem Studiogast.

Zuletzt war das Magazin vom 5. Juli bis 17. August 2017 zu sehen. Die ersten beiden Staffeln liefen im Sommer 2015 und 2016, damals noch unter dem Titel „ZDFdonnerstalk“. (jha)