Casting-Show

Zuschauer sollen zum GNTM-Finale in Abendgarderobe kommen

Beim großen GNTM-Finale in knapp zwei Wochen wird es einige Neuerungen geben. Unter anderem müssen sich auch die Gäste schick machen.

GNTM: Die sechs Halbfinalistinnen zu Besuch in unser Redaktion

GNTM-Finale: Auch die Zuschauer sollen zur großen Final-Show in Abendgarderobe kommen – das erzählten uns die Topmodels bei ihrem Besuch in der Funke Zentralredaktion.
Fr, 12.05.2017, 13.49 Uhr

GNTM: Die sechs Halbfinalistinnen zu Besuch in unser Redaktion

Beschreibung anzeigen

Berlin/Oberhausen.  Wenn Heidi Klum in knapp zwei Wochen "Germany's next Topmodel" kürt, wird es eine wesentliche Neuerung für die Final-Show geben: Diesmal müssen sich auch die Zuschauer in Schale werfen und an einen Dresscode halten. Moderatorin Klum, die Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky, die Kandidatinnen und auch die Gäste in der Halle – sie alle müssen Abendgarderobe tragen. Das bestätigte ProSieben unserer Redaktion.

Zu der Live-Show in der Arena Oberhausen (25. Mai, 20.15 Uhr, ProSieben) werden 8500 Fans erwartet.

Kein normaler Top-20-Lauf in großer Final-Show

Vor elf Jahren suchte Heidi Klum zum ersten Mal ein neues deutsches Topmodel. Seither hat sich ProSieben immer mal wieder etwas Neues einfallen lassen, um die Sendung interessant zu halten. Die Battles zwischen den Juroren kamen etwa im vergangenen Jahr dazu, die Shoot Outs – quasi ein K.O.-System, bei denen zwei Kandidatinnen im direkten Kampf gegeneinander im Fotoshooting antreten müssen – waren die Neuheit der diesjährigen zwölften Staffel.

Zusätzlich zum Dresscode hält das Finale eine weitere Neuheit bereit: "Es wird einen Allstars-Walk geben", verrät Kandidatin Leticia im Interview mit unserer Redaktion. Was genau dahinter steckt, wollen sie und die anderen Models aber noch nicht verraten. Aus den vorherigen Staffeln kennen die Fans den typischen Top-20-Walk der 20 letzten Kandidatinnen der jeweiligen Staffel.

Neues Gesamtkonzept fürs große Finale

Nur so viel verrät ProSieben vorab: Der Allstars-Lauf ist Teil eines die ganze Show umfassenden neuen Gesamtkonzepts, die Show offenbar so etwas wie eine etwas andere Mottoparty.

Was die Zuschauer ansonsten erwartet, bleibt noch ein Geheimnis. Auch wer im Finale stehen wird, verrät ProSieben noch nicht. Noch sind sechs Kandidatinnen übrig : Romina, Lynn, Leticia, Serlina, Maja und Céline. Erst in der kommenden Woche erfahren die Fans, wer im Finale steht und auf den Titel "Germany's next Topmodel" hoffen darf.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.