Beziehungsende

RTL II zeigt Trennungsshow über Sarah und Pietro Lombardi

Es ist angekündigt als „emotionaler Rückblick“ auf die Beziehung der Lombardis. RTL II zeigt am Mittwoch das große Trennungs-Spezial.

Sarah und Pietro Lombardi.

Sarah und Pietro Lombardi.

Foto: imago stock&people / imago/Future Image

Köln.  Die Lombardi-Seifenoper geht am Mittwoch offiziell in die Verlängerung. Der Sender RTL II zeigt am Abend eine Spezialsendung mit dem Titel „Sarah & Pietro Lombardi – die ganze Wahrheit“ (21.15 Uhr).

Die Sendung zeigt das Leben des ehemaligen Traumpaars vor und auch nach dem Beziehungsende vor einigen Wochen. Die beiden kommen getrennt voneinander zu Wort und schildern aus ihrer Sicht, was wirklich passiert ist.

Ausschnitte vorab zu sehen

Der Sender RTL hat in seinem Frühstücksprogramm „Guten Morgen Deutschland“ bereits exklusive Ausschnitte aus der Sendung gezeigt.

Darin sagt Sarah, dass sie sich nicht wertgeschätzt gefühlt habe. Dass sich beide zu sehr auf die Karriere fokussiert hätten. Und dass die Liebe auf der Strecke geblieben sei. Da habe sie einfach jemanden gebraucht, der sich um sie kümmert, sagte sie.

Pietro: „Ich bin doch nicht dumm“

Auch Pietro meldet sich zu Wort. Als ihm Bilder zugespielt wurden, die Sarah mit einem anderen Mann zeigen, habe er sofort verstanden, was los sei. Pietro: „Ich bin doch nicht dumm.“

Und während Sarah hofft, dass es nochmals zum Liebes-Comeback kommt, glaubt Pietro nicht mehr an die Beziehung. (bekö/sdo)