Winnetou

RTL verrät Weihnachten wahre Identität von Old Shatterhand

RTL legt die Legende von Winnetou und Old Shatterhand neu auf. An Weihnachten wird dabei ein Geheimnis um eine Hauptfigur gelüftet.

Old Shatterhand (Wotan Wilke Möhring, l.) kämpft in drei neuen Filmen an der Seit von Winnetou (Nik Xhelilaj).

Old Shatterhand (Wotan Wilke Möhring, l.) kämpft in drei neuen Filmen an der Seit von Winnetou (Nik Xhelilaj).

Foto: Nikola Predovic / RTL

Berlin.  Bei RTL betreten Zuschauer an Weihnachenten Apachen-Gebiet. In einem Dreiteiler erweckt der Sender eine legendäre Filmfreundschaft zum Leben: die zwischen Winnetou und Old Shatterhand.

Gut einen Monat vor Heiligabend ist nun ein neuer Trailer zu der Neuauflage der Filme erschienen, in denen einst Pierre Brice Winnetou und Lex Barker Old Shatterhand spielten.

RTL verrät Identität von Old Shatterhand

Durch den Wilden Westen der USA in den 1860er Jahren führt auch in den kommenden Filmen der Schriftsteller Karl May. Diesen lässt RTL in den Filmen auch die wahre Identität seiner Hauptfigur Old Shatterhand preisgeben. Doch wie in bisherigen Verfilmungen agiert May nicht nur als Erzähler im Hintergrund, sondern ist auch im Bild zu sehen.

Verkörpert wird Karl May von Wotan Wilke Möhring. Er spielt gleich auch noch Old Shatterhand. Doch ist das keine Doppelrolle, denn Karl May ist Old Shatterhand! Was wenigen Lesern der beliebten Jugendromane wie auch kaum Zuschauern der Pierre-Brice-Filme bewusst sein dürfte: Der Autor Karl May hat immer wieder behauptet, selbst zu Old Shatterhand geworden zu sein. Diese Behauptung ist auch als „Old-Shatterhand-Legende“ bekannt.

Vom Lehrer zum Backpfeifen-Helden

Genau diese Verwandlung vom Lehrer Karl May zum Kämpfer an der Seite des Indianers Winnetou erzählt nun RTL. Der Sender zeigt, wie May ins Apachen-Gebiet reitet, dort in die Fänge des Indianers Winnetou gerät und schließlich zu dem „alten Mann mit der mächtigen Faust“ wird.

Was im Film fehlt, sind historisch belegte Szenen über Karl May. So hatte Karl May unter anderem Werbeaufnahmen von sich in Cowboy-Kluft machen lassen. Ebenso schrieb er Briefe, in denen er Lesern gegenüber behauptete, als Old Shatterhand gekämpft zu haben.

Nur an einigen Stellen bröckelt Western-Kulisse

Während RTL Historisches zu Karl May auslässt, zeigt der Sender aber ausführlich die „Old-Shatterhand-Legende“. So versetzt er den Zuschauer in einen Zustand unterhaltsamer geistiger Umnachtung. Zu Beginn der Erzählung ist Wotan Wilke Möhring noch mit stattlichem Schnurrbart zu sehen, wie ihn eins Karl May trug. Mehr und mehr wandelt er sich jedoch zum Kämpfer Shatterhand, der im Gesicht so glatt ist, wie ein polierter Revolverlauf.

An einigen Stellen bröckelt jedoch die Western-Kulisse. Etwa dann, wenn Winnetou (Nik Xhelilaj) in west-amerikanische Küstenstädte kommt, die etwas zu sehr nach kroatischer Adria-Küste aussehen.

Doch allein durch die bekannte Musik wie auch durch die hochrangige Besetzung mit Jürgen Vogel, Wotan Wilke Möhring und Mario Adorf kommt eine echte Western-Stimmung auf.