Kultserie

Netflix veröffentlicht vier neue „Gilmore Girls“-Fotos

Lorelai und Rory auf einem Friedhof: Die neuen Fotos der „Gilmore Girls“-Staffel lassen Raum für Spekulationen – und Fans rätseln.

Berlin.  Den 25. November können Serienfans kaum abwarten. Dann zeigt Netflix die neue Staffel „Gilmore Girls: A Year In The Life“. Insgesamt wird es vier neue Folgen à 90 Minuten geben, die im Frühling, Sommer, Herbst und Winter spielen.

Um die Spannung weiter aufrecht zu erhalten, hat der Streamingdienst nun vier weitere Fotos vom „Gilmore Girls“-Set veröffentlicht. Mit dabei sind wieder die beliebten Hauptdarsteller. Fans rätseln, was die Bilder wohl verraten können.

Netflix lässt Raum für Spekulationen

Die ersten Fotos vom „Gilmore Girls“-Comeback hatte es bereits im April gegeben. Schon damals hatte Netflix viel Raum für Interpretationen und Spekulationen gelassen. Auf einem Setbild sind Lorelai (Lauren Graham) und Rory Gilmore (Alexis Bledel) im verschneiten Stars Hollow zu sehen. Beide halten Kaffeebecher in der Hand, allerdings nicht von Luke’s Diner, sondern von Al’s Pancake World.

Auf einem anderen Bild sitzt das Mutter-Tochter-Gespann dann aber im besagten Diner. Auch Luke (Scott Patterson) ist dabei und nimmt die Essenswünsche von Lorelai und Rory entgegen. Auf einem weiteren Bild sitzen Luke und Lorelai zusammen auf einem Sofa im Kino.

Rory arbeitet als Reporterin

Ein wenig Wehmut kommt aber beim vierten Foto auf. Emily, Lorelai und Rory Gilmore stehen mit ernsten Mienen auf einem Friedhof, halten Blumensträuße in den Händen. Möglicherweise besuchen die Frauen das Grab von Richard Gilmore. Der Schauspieler Edward Hermann war 2014 gestorben.

Viel sagen die Bilder zwar nicht aus, dafür verriet Schauspielerin Alexis Bledel mehr über die neue Staffel. In einem Interview mit dem „US Magazin“ erzählte sie, dass ihre Figur Rory wieder auf alle drei Ex-Freunde Dean, Jess und Logan treffen würde. Rory hätte auch ihre Träume verwirklicht und würde als Reporterin arbeiten.

Einen ersten Einblick in „Gilmore Girls: A Year In The Life“ gibt der Trailer, den Netflix im Juli auf Twitter teilte.(jha)