Krimi

Second Screen: ARD bringt kostenlose „Tatort“-App heraus

Die ARD reagiert auf den Hype, der rund um den „Tatort“ im Netz herrscht. Mit einer eigenen App soll der Krimi multimedialer werden.

Die „Tatort“-App steht kostenlos zum Herunterladen bereit.

Die „Tatort“-App steht kostenlos zum Herunterladen bereit.

Foto: © ARD/ARD Programmdirektion / obs

München.  Bei Twitter laufen jeden Sonntag, pünktlich ab 20.15 Uhr, unter dem dem Hashtag #tatort längst die Profile der Nutzer voll. Nun hat der Sender der beliebtesten Krimireihe auf die Nutzer im Netz reagiert und eine eigene App herausgebracht. Mit der kostenlosen „Tatort“-App sind aktuelle Folgen rund um die Uhr per Smartphone und Tablet abrufbar, wie die Programmdirektion des Ersten der ARD am Freitag in München mitteilte. Außerdem gibt es Hintergrundinformationen und Mitmach-Elemente.

So biete die App zu jeder aktuellen Folge das Second-Screen-Angebot „Live Ermitteln“ an. Die potentiellen Täter, Motive, etc. erscheinen laut Sender dabei sukzessive und parallel zum Handlungsstrang. Ziel des Live-Quiz‘ sei es, den richtigen Tipp vor der Auflösung im Fernsehen abzugeben. Je nach Zeitpunkt und Auswahl der Antwort variieren die Punkte, die der Nutzer für seinen Tipp erhält.

Den Anfang macht der Münster-Tatort

Auf der Seite des Senders heißt es: „Über das Hauptmenü können die Rubriken Live Ermitteln, TV Programm, Alle Videos, Alle Fälle, Alle Kommissare, #Tatort (Social-Media-Angebote rund um den Tatort“), Service, Info und die Suche angesteuert werden.“ Den Anfang macht an diesem Sonntag (8.5.) das beliebteste „Tatort“-Team aus Münster.

„Ab Sonntag besteht die Nation nicht länger nur aus einigen Millionen Bundestrainern, die vom Sofa aus die Nationalmannschaft coachen, sondern auch aus einigen Millionen Kommissarinnen und Kommissaren, die den Fall parallel vom Sofa aus lösen“, sagte Programmdirektor Volker Herres laut Mitteilung.

Die App ist ab sofort im App-Store von Apple verfügbar. Ab dem 7.5. steht sie zudem im Google Playstore zum Herunterladen bereit. (dpa/les)