Liebes-Aus

Nachrichtenmoderator Marc Bator trennt sich von Ehefrau

Erkaltete Liebe bei Nachrichtenmoderator Marc Bator und seiner Frau Hellen: Er ziehe aus dem Haus der Familie aus, sagte er „Bild“-Zeitung.

Jetzt gehen sie getrennte Wege: Marc Bator und seine Frau Hellen 2013 in Hamburg bei der Verleihung des "Herbert Awards". 2014 hatte sich das Paar zum gemeinsamen Umzug nach Berlin entschlossen.

Jetzt gehen sie getrennte Wege: Marc Bator und seine Frau Hellen 2013 in Hamburg bei der Verleihung des "Herbert Awards". 2014 hatte sich das Paar zum gemeinsamen Umzug nach Berlin entschlossen.

Foto: Imago

Berlin.  Sat.1-Chefmoderator Marc Bator (43) und seine Frau Hellen (46) trennen sich. Das sagte Bator der „Bild“-Zeitung. Neue Partner haben beide nach seinen Angaben nicht. „Dann wäre es vielleicht leichter, mit der Situation klarzukommen.“ Ihm seien massive Zweifel an der Liebe gekommen, die er einfach nicht losgeworden sei. „Gefühle füreinander haben wir noch, aber es konnte nicht mehr so weitergehen wie bisher.“ Um in der Nähe der beiden gemeinsamen Töchter (8 und 11 Jahre alt) zu sein, ziehe er zwar aus dem gemeinsamen Haus in Berlin-Grünewald aus, aber nur 500 Meter entfernt in eine Wohnung. Mit seinem Gang an die Öffentlichkeit habe er die Spekulationen beenden wollen, zitiert ihn die Zeitung.

Beide stammen aus Hannover und hatten sich im Jahr 2000 kennengelernt. Ende 2004 hatte das Paar standesamtlich geheiratet, sechs Jahre später am 21. Dezember 2010 hatten sie sich auch in der Kirche das Ja-Wort gegeben. (FMG)