Animationsserie

„Simpsons“-Erfinder soll neue Serie mit Netflix planen

Neues vom „Simpsons“-Erfinder Matt Groening? Der Streamingdienst Netflix soll eine neue Animationsserie planen – aus Groenings Feder.

Matt Groening ist der Erfinder der Simpsons – und plant nun eine neue Serie.

Matt Groening ist der Erfinder der Simpsons – und plant nun eine neue Serie.

Foto: © Phil McCarten / Reuters / REUTERS

Los Gatos.  Gibt es bald eine neue Animationsserie im Stile von den „Simpsons“ oder „Futurama“? Angeblich soll sich Simpsons-Erfinder Matt Groening in Gesprächen mit dem Produzenten Netflix über ein neues Format befinden. Das berichtet zumindest das US-Portal „Variety“ ohne Nennung von Quellen.

Nach Informationen des Branchenportals wolle der Streamingdienst Netflix zwei Staffeln einer nicht weiter erläuterten Animationsserie mit jeweils zehn Folgen bei dem Simpsons-Zeichner bestellen. Was an dem Gerücht dran ist, ist unklar. Weder Netflix noch Groening haben bislang Stellung bezogen.

Groening hatte sich in den vergangenen Jahren etwas zurückgezogen. Sein letztes großes Projekt war die Serie „Futurama“, die 2013 nach 15 Jahren zu Ende ging. Die „Simpsons“ blieben den Fans allerdings erhalten. 2017 soll die 28. Staffel der Kultserie laufen. (jei)