Kuppel-Show

RTL stellt neue „Bachelor“-Kandidatinnen mit Fotos vor

Ende Januar startet die neue Staffel der Kuppel-Show „Der Bachelor“. Wir zeigen die Fotos aller Kandidatinnen und stellen sie vor.

Berlin.  Auf den Fotos lächeln die Kandidatinnen der diesjährigen Staffel des „Bachelors“ in die Kamera, doch ihre Aussagen im Rahmen des Foto-Shootings bieten Stoff für viele Konflikte und weniger freundliche Situationen. Damit ist schon einmal eine Grundlage für die Show geschaffen.

Wie bei den Zuschauern scheinen mittlerweile die Ansprüche an den Bachelor gesunken zu sein. So lässt sich zumindest die Aussage von Viviane auslegen. Sie ist 28 Jahre alt und sagt: „Ich möchte einfach wieder einen Kerl an meiner Seite“. Andere Kandidatinnen haben da weit konkretere Vorstellungen vom Traummann. Marisa ist Fan der Stripper-Gruppe „Chippendales“, dürfte also auf gut trainierte Männer mit langen Haaren stehen.

Der diesjährige Bachelor trägt allerdings kurze Haare. Und soll nach gleichlautenden Medienberichten Ronald Werner Paul Freier heißen und 30 Jahre alt sein. Freier ist Versicherungsfachmann und war früher Fitnesstrainer.

Doch nicht nur auf den Bachelor und andere Männer fürs Leben konzentrieren sich die Kandidatinnen. Sie liefern sich gegenseitig auch ausreichend Vorlagen für Zoff. Für die 23-jährige Saskia gilt: „Für mich gibt es keine Konkurrenz“. Ob die 21-jährige Vivien darauf reagieren wird, ist unklar. Nach eigenen Aussagen ist sie „unberechenbar“ – so wie der Ausgang der diesjährigen Staffel der Kuppel-Show.

„Der Bachelor“ startet am Mittwoch, 27. Januar, um 20:15 Uhr auf RTL.