Dennis

RTL II überlässt Berufsschüler prominenten Sendeplatz

Dennis aus Hürth lebt ein aufregendes Leben bei seiner Oma. Zwischen Berufsschule und Disco imitiert er Politiker und Sportler.

Von Aaron Clamann
Dennis aus Hürth betritt im Februar die große TV-Bühne.

Dennis aus Hürth betritt im Februar die große TV-Bühne.

Foto: imago stock&people / imago/APress

Berlin.  Der Fernsehsender RTL II hat offensichtlich einen prominenten Satiriker des öffentlich-rechtlichen Rundfunks abgeworben. Mit Dennis aus Hürth wird ab Februar eine der bekanntesten Comedy-Figuren des Radiosenders 1Live und ein inoffizieller Markenbotschafter des Modelabels “Ed Hardy“ mit einer eigenen Show im Fernsehen zu sehen sein. Seine wöchentliche Sendung heißt „Der Dennis Show“.

Hinter dem jungen Erwachsenen aus einer Vorstadt bei Köln steht der Schauspieler Martin Klempnow, der schon bei „Switch Reloaded“ auf ProSieben den Schüler der Pierre-Littbarski-Schule spielte.

Ein Leben zwischen Currywurst und Kleinwagen

Dennis verbringt seine Freizeit vor allem damit, Mikrowellen-Currywurst zu essen, Fertig-Schnitzel zu kauen und mit seinen Freunden an der Disco-Tür abgewiesen zu werden. Ihm bleibt dann oft nur die Heimfahrt im geliehenen Kleinwagen. Immer wieder thematisieren Sketche mit ihm auch das Verhältnis zu seiner 39-jährigen Oma, die er gekonnt im gemeinsamen Heim oder am Telefon anbrüllt.

Dennis hat als Berufsschüler schon zahlreiche Praktika auf dem Bau oder in unzähligen anderen Berufen hinter sich. Ungeklärt ist, wie er sich für den Job bei RTL II vorbereitet hat. Bei früheren Bewerbungsgesprächen war er braun-gebrannt im Seiden-Anzug zu sehen. Weil er so gerne telefoniert, ließ er sich private Gespräche auch nicht während des Small-Talks mit seinem angehenden Chef nehmen, wie das folgende Video beweist:

Ob Dennis auch in seiner TV-Show anruft, wird sich zeigen. Laut einer Mitteilung des TV-Senders steht jedoch schon fest, dass er nicht nur sich selbst darstellt, sondern auch Prominente imitiert. So sollen der Fußballer Jérôme Boateng, der Grünen-Politiker Anton Hofreiter und der Rapper Kollegah parodiert werden. Neben Einspielern und Stand-up-Comedy verspricht RTL II auch Spiele, an denen das Studiopublikum teilnimmt.

Die Show läuft parallel zur Erfolgssendung „Circus Halligalli“ auf ProSieben, die von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf moderiert wird.

„Der Dennis Show“: Comedy-Show mit sechs Episoden, ab 8. Februar 2016, montags um 22:15 Uhr bei RTL II