Dschungelcamp 2015

Ich bin gar kein Star, aber holt mich hier trotzdem raus!

Das Dschungelcamp startet in eine neue Runde. Wieder werden sich mehr oder weniger unbekannte Personen vor Millionen von Zuschauern demütigen lassen. Wer diesmal dran ist, verrät unsere Bildergalerie.

Die Sendung ist noch nicht einmal in ihre 9. Staffel gestartet, da wird allerorten schon gemäkelt und gemurrt. „Keine Berühmtheit, kein Leuchtturm, kein auch nur halbwegs prominenter Kandidat, den man auf seiner Wen-ich-schon-immer-mal-im-Dschungel-sehen-wollte-Liste hätte“, beschwerte sich etwa die „Welt“. Wir selbst sind nicht im Besitz einer solchen Liste und eigentlich auch frei von dem Wunsch, anderen beim Verzehr von Kakerlaken zuzusehen.

Aber wenn man sich die nach oben weisende Quotenentwicklung der Sendung anschaut – die letzte Staffel fiel in keiner Sendung unter die Marke von sieben Millionen Zuschauern –, dann verspürt man die Chronistenpflicht, ein wenig über das Teilnehmerfeld aufzuklären. In dieser Bildergalerie sehen Sie die angeblichen Prominenten, die sich vom kommenden Freitag für eine unbekannte Gage an einem unbekannten Ort am anderen Ende der Welt demütigen lassen werden. Ob sich wohl diesmal auch so viele Millionen von Zuschauern dafür begeistern können?

Auftritt der Assistenten

Wer in dieser Sendung nicht als komplett Unbekannter unterwegs ist, hat meistens eine Vergangenheit als Assistent. So ist etwa Walter Freiwald dabei, einst der immer etwas halbseidene Nigelnagelneues-Auto-Schreihals in Harry Wijnvoords längst verblichener RTL-Sendung „Der Preis ist heiß“. Oder Rolf Scheider, den man als exaltierten Pfau an der Seite von Heidi Klums Castingshow „Germany’s next Topmodel“ erleben durfte, wenn man das denn wollte. Oder Maren Gilzer, die für Peter Bond die Buchstaben am Sat.1-„Glücksrad“ drehte. Aber kennen Sie Aurelio Savina? Jörn „King of Selfie“ Schlönvoigt? Angelina Heger?

Nicht? Ist nicht schlimm. Ab dem kommenden Freitag können Sie sie kennenlernen. Wenn Sie denn wollen.

RTL, am kommenden Freitag um 21.15 Uhr, danach täglich um 22.15 Uhr.