Filmreihe

Scott Eastwood spielt im neuen „Fast & Furious“-Film mit

Scott Eastwood, der Sohn von Schauspieler Clint Eastwood, hat einen neuen Coup gelandet: Er übernimmt eine Rolle in „Fast & Furious“.

Schauspieler Scott Eastwood wird im achten Teil von „Fast & Furious“ mitspielen.

Schauspieler Scott Eastwood wird im achten Teil von „Fast & Furious“ mitspielen.

Foto: © Kevork Djansezian / Reuters / REUTERS

Los Angeles.  US-Schauspieler Scott Eastwood (30) wird im achten Teil der Actionreihe „Fast & Furious“ mitspielen. Das haben die Produzenten der Filmreihe offiziell auf Twitter mitgeteilt. Man freue sich sehr, den Schauspieler in der Familie begrüßen zu dürfen, heißt es weiter.

Für Eastwood ist es eine Ehre, Teil der Filmreihe zu werden, durch die sein 2013 verstorbener Freund Paul Walker weltweit bekannt wurde. „Wir haben zusammen gesurft, sind gemeinsam verreist, und er war ein großes Vorbild, der mich in meiner Jugendzeit stark geprägt hat“, schrieb der Sohn von Hollywood-Legende Clint Eastwood auf Facebook. Walker sei wie ein älterer Bruder für ihn gewesen. Jetzt Teil der „Fast & Furious“-Familie zu werden, sei wie „ein Traum, der wahr wird“.

In der vergangenen Woche wurde bereits verkündet, dass auch Charlize Theron eine Rolle in dem neuen Teil der Action-Reihe übernehmen wird. Der Film soll im April 2017 in die Kinos kommen. (jei/dpa)