Weltraumsaga

„Rogue One“: Trailer zum neuen „Star Wars“-Film erschienen

Mit „Rogue One“ kommt im Dezember der erste für sich allein stehende „Star Wars“-Film in die Kinos. Nun ist der erste Trailer erschienen.

Dieses erste Bild des neuen „Star Wars“-Films veröffentlichte Disney als ersten Appetithappen bereits im Januar.

Dieses erste Bild des neuen „Star Wars“-Films veröffentlichte Disney als ersten Appetithappen bereits im Januar.

Foto: Jonathan Olley / Jonathan Olley / Lucasfilm

Berlin.  Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass Disney noch viel vor hat mit der „Star Wars“-Saga. Gerüchten zufolge arbeitet die Produktionsfirma an bis zu zehn weiteren Filmen. Neben dem primären Erzählstrang, der im vergangenen Dezember mit „Episode VII – Das Erwachen der Macht“ ein neues Kapitel hinzubekommen hat, können sich Fans auch auf eine Reihe für sich allein stehender Filme freuen. Für den ersten dieser Art – der Titel: „Rogue One“ – ist nun der erste Trailer erschienen.

Im Zentrum des 1:38 Minuten langen Films steht die bislang unbekannte Heldin „Jyn“, die sich den Rebellen im Kampf gegen das Imperium anschließt. Kling bekannt? Ist es auch: Die Handlung von „Rogue One“ setzt zwischen „Episode III – Die Rache der Sith“ und „Episode IV – Eine neue Hoffnung“ an und erzählt die Geschichte einer kleinen Gruppe von Rebellen, die versucht, die Baupläne des Todessterns zu stehlen. Yyn, gespielt von Felicity Jones, übernimmt dabei eine der Hauptrollen. Jones war 2015 für ihre Rolle in „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert.

Außerdem spielt Oscar-Preisträger Forest Whitaker („Der letzte König von Schottland“) eine zentrale Rolle in dem neuen Trailer, der wie gewohnt bildgewaltig und actionreich daher kommt. Ein gelungener Auftakt für „Star Wars: Anthology“, also für die Reihe autonomer „Star Wars“-Filme, die sich den Vor- und Randgeschichten der Charaktere aus den bisherigen Filmen widmen soll. Unter anderem ist auch noch ein Film über die Vorgeschichte von Han Solo (gespielt von Harrison Ford) geplant.

Der Kinostart für „Star Wars: Rogue One“ ist auf Dezember 2016 datiert.