Film

„Rache auf Texanisch“: Ein New Yorker landet in der Provinz

Thomas Abeltshauser
Ben (BJ Novak, r.) ist dem Anruf von Ty (Boyd Holbrook) gefolgt und nach Texas gereist.

Ben (BJ Novak, r.) ist dem Anruf von Ty (Boyd Holbrook) gefolgt und nach Texas gereist.

Foto: Universal / Focus Features

Eine lakonische Komödie über das polarisierte Amerika, die mit Erwartungen bricht: „Rache auf Texanisch“ von und mit BJ Novak.

Ein Anruf auf Bens (BJ Novak) Handy verändert alles. Eine tränenerstickte Männerstimme teilt ihm mit, seine Freundin sei tot. Dabei hatte der New Yorker Journalist als erklärter Serien-Dater noch nie eine längere Beziehung. Der Anrufer namens Ty (Boyd Holbrook), Bruder der verstorbenen Abby, lässt nicht locker und während sich Ben vage an einen One-Night-Stand erinnert, hat Ty ihn schon gedrängt, zur Beerdigung seiner großen Liebe in die texanische Provinz zu kommen.

Dort angekommen offenbart ihm Ty seinen Verdacht, die Schwester sei nicht durch einen Unfall gestorben, sondern ermordet worden. Der Texaner sinnt auf Rache und der überhebliche Großstädter wittert gleich seine Chance auf einen eigenen True Crime-Podcast.

Lesen Sie auch: Toll trieben es die alten Stars: So gut ist der Film „Babylon - Rausch der Ekstase“

Der Trailer zum Film: „Rache auf texanisch“

Kurzerhand nistet er sich in Abbys sehr texanischer und waffenvernarrter Familie ein, die ihn mit offenen Armen empfängt. Als abgeklärtes Porträt über die polarisierten USA geplant, muss der vermeintlich progressive Reporter bald so manches Vorurteil revidieren.

Die Hauptfigur spielt BJ Novak, bekannt aus der Mockumentary-Sitcom „The Office“, der auch das Drehbuch schrieb und erstmals Spielfilmregie führt. Er hält seine Rolle ambivalent, richtig sympathisch wird dieser Ben bis zum im Titel angekündigten, fragwürdigen Selbstjustizschluss nicht.

Bis dahin findet Novak trotz mancher Klischees gut beobachtete Momente, in denen Erwartungen gebrochen werden, kann sich aber letztlich nicht zwischen Mediensatire, Culture-Clash-Komödie über eine Großstadtpflanze in der Pampa und Krimidrama entscheiden.

Thriller USA 2022 107 min., von BJ Novak, mit BJ Novak, Boyd Holbrook, Issa Rae, Ashton Kutcher