Mit der Morgenpost ins Kino

Morgenpost-Filmreihe: Wählen Sie Ihren Kultfilm

Im November stehen zwei Gangsterfilme zur Auswahl: „Scarface“ und „Die Unverbesserlichen“. Wählen Sie – und gewinnen Sie Tickets.

Filmreihe

Filmreihe

Foto: bm / BM

Mit unserer neuen Reihe „Morgenpost Kultfilm“ lassen wir gemeinsam mit der Astor Film Lounge an jedem zweiten Montag im Monat die besten Filme der 70er- und 80er-Jahre Revue passieren. Das funktioniert so: Wir stellen vorher je zwei Filme zur Auswahl, über die die Leser der Morgenpost abstimmen. Für den Siegerfilm verlosen wir dann 5 x 2 Tickets.

Für den nächsten Termin am 11. November stehen gleich zwei Klassiker des Gangsterfilms zur Auswahl. Beide von Meisterregisseur Brian de Palma inszeniert, beide mit großem Staraufgebot besetzt, aber auf verschiedenen Seiten des Gesetzes spielend.

Wer ist der bessere Gangster, Pacino oder De Niro?

„Scarface“ von 1983 beschreibt Aufstieg und Fall eines Gangsterbosses, fiktiv an Al Capone angelehnt, aber verlegt in die 80er-Jahre. „Die Unverbesserlichen“ von 1987 handelt dagegen von einer Polizeieinheit (unter anderem mit Kevin Costner und Sean Connery), die in den 30er-Jahren den echten Al Capone bekämpfen. Die Gangster werden von zwei der größten Hollywoodlegenden gespielt, mal von Al Pacino (1983), mal von Robert De Niro (1987). Für die Abstimmung sind bis 27. Oktober zwei Hotlines freigeschaltet. Den Gewinner geben wir am 29. Oktober bekannt.

Teilnahme unter morgenpost.de/kultfilm oder 01379 03 01 02 für „Die Unbestechlichen“ oder 01379 03 01 03 für „Scarface“(0,50 Euro/ Anruf aus dem deutschen. Festnetz, Mobilfunk abweichend). Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise unter morgenpost.de/kultfilm.