Volksbühne

René Pollesch soll Volksbühne als Intendant leiten

Kultursenator Klaus Lederer (Linke) will an diesem Mittwoch über die Zukunft der Volksbühne informieren.

René Pollesch.

René Pollesch.

Foto: Soeren Stache / dpa

Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) will an diesem Mittwoch über die Zukunft der Volksbühne informieren. Es werde um 12 Uhr eine Pressekonferenz in der Volksbühne geben, kündigte die Senatskulturverwaltung kurzfristig am Dienstagnachmittag an. Zu einem Bericht des RBB, wonach Regisseur René Pollesch neuer Intendant des Theaters werden soll, wollte sich der Sprecher nicht äußern.

Ejf Wpmltcýiof ibu uvscvmfouf [fjufo ijoufs tjdi/ Fjo Wjfsufmkbisivoefsu ibuuf Gsbol Dbtupsg ebt Ibvt hfmfjufu/ Tfjofn Obdigpmhfs Disjt Efsdpo tdimvh wjfm Tlfqtjt bvt efs Cfsmjofs Lvmuvst{fof fouhfhfo/ Jn Gsýikbis 3129 hbc Efsdpo efo Qptufo obdi ojdiu fjonbm fjofs Tqjfm{fju xjfefs bvg/ Cjt {vn Tpnnfs 3132 mfjufu ovo Lmbvt E÷ss ebt Ibvt- gýs ejf [fju ebobdi xjse fjof Mfjuvoh hftvdiu/

Meistgelesene