Dessau-Wörlitz

Forster-Ausstellung wird erweitert – Blick in die Südsee

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz wird 2019 ihre Georg-Forster-Ausstellung erweitern. Das kündigte Stiftungsdirektorin Brigitte Mang am Mittwoch bei der Übergabe eines Schecks der ostdeutschen Sparkassenstiftung an. Es sei nun möglich, etwa 30 Objekte, die Forster von seinen Südseereisen mitgebracht und 1775 dem anhaltischen Fürstenehepaar Franz und Luise geschenkt hatte, zu restaurieren und zu präsentieren.