Auszeichnung

Nibelungen-Festspiele Worms vergeben Mario-Adorf-Preis

Die Nibelungen-Festspiele in Worms haben am Sonntag erstmals den Mario-Adorf-Preis für außergewöhnliche künstlerische Leistungen verliehen. Die österreichische Schauspielerin Ursula Strauss (44, „Käthe Kruse“) bekam für ihre Rolle der Brunhild die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung, die nach dem Schauspieler Mario Adorf (87, „Die Blechtrommel“) benannt ist, der zu den Initiatoren der Festspiele gehört.