Mauerfall

Ausstellung „nineties berlin“ über die Jahre nach 1990

Das Berliner DDR-Museum lässt seit Sonnabend die wilden 90er-Jahre in Berlin in einer Ausstellung wieder aufleben. Die multimediale Schau „nineties berlin“ versetzt den Besucher auf 1500 Quadratmetern zurück in eine Stadt, die sich nach dem Mauerfall zusammenfinden musste und dabei sehr viel Platz bot für Subkultur und Freiräume. Die bis Februar 2019 laufende Schau ist in der Alten Münze am Molkenmarkt zu sehen.

Meistgelesene