TV-Quoten

Heimatkrimi interessiert mehr als Show und Komödie

Ein österreichischer Heimatkrimi hat sich am Montagabend als stärkstes TV-Programm entpuppt. Der Film „Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist“ interessierte ab 20.15 Uhr im ZDF 3,48 Millionen Zuschauer. Zeitgleich brachte es die zweite Folge der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ auf 2,50 Millionen. Auf die ARD-Komödie „Mother’s Day – Liebe ist kein Kinderspiel“ entfielen 2,23 Millionen.