Konzert in Berlin

Helene Fischer - eine Meisterin im Wandel der Zeit

Deutschlands Megastar Helene Fischer kommt heute nach Berlin. Besucher erwartet eine Show der Superlative.

Helene Fischer wird die Fans im Olympiastadion begeistern.

Helene Fischer wird die Fans im Olympiastadion begeistern.

Foto: dpa Picture-Alliance / MELANIE DUCHENE / picture alliance/KEYSTONE

Berlin. An diesem Sonntag ist „Helene“-Zeit. Nachdem Sängerin Helene Fischer ihre fünf Berlin-Konzerte im Februar wegen einer Krankheit absagen musste, kommt sie am heutigen Abend ins Olympia­stadion. Auch dann wird die Künstlerin wieder beweisen, wie wandelbar sie ist – allein dadurch, dass sie während der Show mehrfach das Outfit wechselt.

Eigentlich ist über Deutschlands Superstar Helene Fischer das meiste geschrieben. Sie wurde 1984 als zweites Kind eines russlanddeutschen Ehepaars in Krasnojarsk geboren, wanderte zusammen mit der Familie 1988 nach Deutschland aus.

Sie hat mehr als zehn Millionen Tonträger verkauft und ihren Song „Atemlos“ kennt jedes Kind. Den Sprung zu ihren ausgefeilten Choreografien in Fußballstadien und Konzerthallen schaffte Helene Fischer 2011 mithilfe des Amerikaners Marvin A. Smith.

Doch was zeichnet die bombastischen Shows der Sängerin eigentlich aus? Die Berliner Morgenpost hat die wichtigsten Zahlen und Fakten zu ihren aktuellen Live-Auftritten gesammelt:

1. Die Sängerin wechselt während ihrer aktuellen Show sechsmal das Outfit. Auf den Presse-Fotos von Konzerten erscheint meist nur eines, weil die Fotografen nur anfangs fotografieren dürfen.

2. Ihr Equipment wird mit 65 Trucks gen Olympiastadion gefahren. 1500 Tonnen Material werden verwendet. Die Künstlerin und ihre Crew fahren in fünf Nightlinern.

3. Die Bühne ist 60 Meter breit, 30 Meter hoch und 55 Meter lang.

4. Die Crew verlegt 75 Kilometer Kabel.

5.. Es werden 200 Kilogramm Konfetti und 500 Kilogramm Pyrotechnik verschossen.

6. Auf der Bühne stehen 35 Nebelmaschinen und 60 Flammenwerfer.

7. Die Crew der Sängerin besteht aus 110 Personen. Mit der Sängerin stehen 24 Personen auf der Bühne.

8. Außerdem wird es ein 15 Meter langes Planschbecken geben, das im Bühnenboden eingelassen ist.

9. Die Sängerin selbst wird während der Show auf einem riesigen, beweglichen Herz reiten.

10. Die aktuelle Live-Show besteht aus 14 Stadionkonzerten in zwölf Städten. Helene Fischer wird dabei in drei Ländern auftreten.

11. Die Veranstalter rechnen mit 600.000 verkauften Tickets bei der aktuellen Stadion-Tour.

12. Wenn die Künstlerin ihre ausgefallenen Konzerte der Hallentour nachgeholt hat, rechnen die Veranstalter mit 1,2 Millionen verkauften Tickets bei der Doppeltournee 2017/2018.

13. Die fünf abgesagten Berlin-Konzerte holt die Sängerin im September nach.

Mehr zum Thema:

Helene Fischer singt in Berlin - Das müssen Fans wissen

Helene Fischer über Tourleben: „Einsamkeit ist verrückt“