TV-Quoten

Großes Interesse am Fußball – „Tatort“ abgeschlagen

Der zweite Achtelfinaltag bei der Fußball-WM in Russland am Sonntag ist beim deutschen TV-Publikum auf höheres Interesse gestoßen als der erste. Das Abendspiel zwischen Dänemark und Kroatien verfolgten ab 20 Uhr im ZDF 12,82 Millionen Zuschauer. Der „Tatort: Zorn Gottes“, eine Wiederholung aus dem Jahr 2016, bescherte dem Ersten ab 20.15 Uhr 3,65 Millionen Zuschauer.