TV-Quoten

WM-Achtelfinale in der ARD ist nicht zu toppen

Die Fußball-WM bleibt in der Zuschauergunst vorn. So sahen den 2:1-Sieg Uruguays über Portugal im Achtelfinale am Sonnabend ab 20 Uhr im Ersten 10,10 Millionen Zuschauer. Die erste Achtelfinalpartie, Frankreich gegen Argentinien (4:3), hatten zuvor ab 16 Uhr (ARD) 7,01 Millionen verfolgt. Der Fall „Schutzlos“ aus der Krimireihe „Stralsund“ im ZDF kam ab 20.15 Uhr auf 2,53 Millionen.