TV-Quoten

Das Aus für Deutschland sehen mehr als 25 Millionen Menschen

Kein guter Ausgang für das Spiel des Weltmeisters, aber großes Interesse der Fernsehzuschauer: Das Ausscheiden der deutschen Fußball-Nationalmannschaft haben am Mittwochnachmittag im ZDF 25,43 Millionen Menschen verfolgt – mit weitem Abstand der beste Wert des Tages. Am Abend schalteten dann ab 20 Uhr 8,73 Millionen Zuschauer das Spiel zwischen Brasilien und Serbien ein.