Einzigartig

Grundstein für Kölns Jüdisches Museum enthüllt

In Köln ist am Donnerstag der Grundstein für ein in seiner Art einzigartiges Jüdisches Museum enthüllt worden. Das Museum entsteht über dem ausgegrabenen mittelalterlichen Judenviertel wenige Fußminuten vom Dom entfernt. In einem 600 Meter langen unterirdischen Parcours sollen 2000 Jahre Geschichte lebendig werden, der Weg führt unter anderem auch zum Palast des römischen Statthalters.