TV-Quoten

Fußball interessiert Zuschauer wie sonst der „Tatort“

Die Resonanz auf die Spiele der Fußball-WM in Russland bleibt hoch. Den Sieg Spaniens gegen Iran verfolgten am Mittwochabend im Ersten ab 20 Uhr 9,46 Millionen Zuschauer, so viele wie bei einem „Tatort“-Krimi am Sonntag. Die meistgefragte Alternative um 20.15 Uhr hatte das ZDF zu bieten. Der Krimi „Marie Brand und die rastlosen Seelen“ brachte es auf 3,54 Millionen Zuschauer.