Autor

Schriftsteller Christian Kracht erhebt Missbrauchs-Vorwürfe

Der Schweizer Autor Christian Kracht ist nach eigenen Angaben während seiner Schulzeit von einem Kaplan sexuell missbraucht worden. Das erzählte er während seiner Poetikvorlesung in Frankfurt. Er habe die Erinnerung lange verdrängt. Seinen Angaben nach hat ein Kaplan in einem Internat in Kanada ihn gezwungen, sich vor ihm auszuziehen, ihn geschlagen und sich vermutlich selbst befriedigt.