TV-Quoten

Fünf Millionen sahen ersten Teil des Krimidramas „Gladbeck“

Ordentlicher Einstand für den ARD-Zweiteiler „Gladbeck“: 4,99 Millionen Zuschauer sahen sich am Mittwochabend im Ersten ab 20.15 Uhr die erste Folge des Krimidramas an. Die Diskussion mit Sandra Maischberger zum Gladbecker Geiseldrama interessierte danach 1,42 Millionen Zuschauer (9,1 Prozent). Der ZDF-Krimi „Der Kommissar und das Meer“ um 20.15 Uhr kam auf 4,72 Millionen Zuschauer (14,5 Prozent).