Ausstellung

Künstler Thomas Demand zeigt neue Arbeiten in New York

Der deutsche Bildhauer und Fotograf Thomas Demand zeigt eine Reihe neuer Fotografien und Filme in einer speziell von ihm selbst gestalteten Ausstellung in New York. Darunter sind auch das fast drei Meter breite Foto „Ruine“, das einen verschütteten Raum nach einem Luftangriff zeigt, sowie „Werkstatt“ aus dem Arbeitsraum eines Geigenbauers in Bayern. Die Ausstellung in der Galerie Matthew Marks ist bis April zu sehen.