Kultur

Die Bücher

Neuer Roman „Die Zukunft der Schönheit“ erscheint am 20. Februar im Rowohlt Verlag. Eine autobiografische Erzählung über einen angehenden Dichter, der 1966 in New York bei einem Jazzkonzert über die Gegenwart und das eigene Leben nachsinnt.
Seine Romantrilogie „Deutscher Herbst“, erschienen von 1981 bis 1992 bei Rowohlt, beschreibt die Geschehnisse rund um die Terrororganisation RAF. Im Werk „Der Spaziergang von Rostock nach Syrakus“, erschienen 1995 bei Rowohlt, gelingt Delius eine Erzählung über die heimliche und listenreiche Bildungsreise eines DDR-Bürgers.