Auszeichnung

Moses-Mendelssohn-Medaille an Künstler Heinz Mack

Der Künstler Heinz Mack, Mitbegründer der einflussreichen Gruppe ZERO in Düsseldorf, wird mit der diesjährigen Moses-Mendelssohn-Medaille geehrt. Der 86-Jährige erhält die Auszeichnung für seine Bemühungen, künstlerisch an die Schicksale verfolgter und ermordeter Menschen zu erinnern, wie die Moses Mendelssohn Stiftung am Donnerstag mitteilte. Die Verleihung findet am 6. September in Berlin statt. Die Auszeichnung wird für Bemühungen um Toleranz, Völkerverständigung und deutsch-jüdische Freundschaft vergeben.