Neuanfang

Patrick Lange startet als Generalmusikdirektor in Hessen

Das Hessische Staatstheater startet mit dem neuen Generalmusikdirektor Patrick Lange in die Spielzeit 2017/2018. "Wir wollen gerne das Orchester aller Hessen sein", sagte der 36-jährige Dirigent am Mittwoch in Wiesbaden bei der Präsentation des neuen Programmes. Er sehe sich als musikalischer Dienstleister. Lange arbeitete unter anderem als Chefdirigent der Komischen Oper Berlin und war zuletzt freiberuflich tätig. "Nun freue ich mich wieder auf ein Team", erklärte der Nachfolger von Zsolt Hamar. Dieser war vier Jahre lang Generalmusikdirektor in Wiesbaden.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.