TV-Quoten

Krimi geht immer: "München Mord" schlägt Show

"München Mord" verbuchte am Sonnabend um 20.15 Uhr im ZDF die größte Publikumsresonanz. 6,76 Millionen Zuschauer verfolgten den Krimi, der Marktanteil betrug 21,2 Prozent. Gut lief es auch fürs Erste: Die mehr als drei Stunden lange Show "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell" mit Moderator Kai Pflaume interessierte 5,63 Millionen Menschen (Marktanteil: 19,2 Prozent).

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.