Archäologie

Bedeutender Wikingerfund in Schweden

Archäologen aus Stockholm und Schleswig haben in Schweden den Sitz eines Wikingerherrschers entdeckt und möglicherweise auch die erste Kirche Nordeuropas. „Wenn dort die erste Kirche in Skandinavien liegt, hat das große Auswirkungen für den frühen Prozess der Christianisierung“, sagte der Wikingerforscher und Archäologe Sven Kalmring aus Schleswig am Donnerstag.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.