Kultur

Ansturm auf günstige Tickets für Elbphilharmonie

Karten für Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie sind heiß begehrt – und kaum noch zu haben. Fast alle Konzerte der ersten Spielzeit bis Ende Juni sind bereits ausverkauft. Am Mittwoch startete der Verkauf für 8000 Tickets der Reihe „Konzerte für Hamburg“ im Juni und schon nach wenigen Minuten waren die Ticket-Hotline und die Internetseite nicht mehr erreichbar.

„Der Andrang ist riesig, an unseren Vorverkaufsstellen bildeten sich lange Schlangen. Wie es momentan aussieht, stockt der Webshop“, so Pressesprecher Tom R. Schulz.

Im Großen Saal der Elbphilharmonie spielt das NDR Elbphilharmonie Orchester einstündige Konzerte in lockerer Atmosphäre — ohne Kleiderordnung oder Verhaltensregeln. Die Preise reichen von sechs bis 18 Euro. Bereits die Karten für die ersten „Konzerte für Hamburg“ im Januar und Februar waren schnell verkauft. Wie der Sender mitteilte, plant das NDR Elbphilharmonie Orchester, die Reihe auch in der kommenden Saison fortzusetzen. Dazu werde man im Mai informieren. Am 11. Januar wird das Konzerthaus auf einem früheren Kaispeicher im Hamburger Hafen mit einem Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters eröffnet.