EUropa

Edita Gruberová singt zum Ende der Ratspräsidentschaft

Seit Jahrzehnten ist Edita Gruberová, die am 23. Dezember 70 Jahre alt wird, an den bedeutendsten Opernhäusern der Welt zu Hause. Jetzt hat sich auch ihre ursprüngliche Heimat Slowakei der außergewöhnlichen Sopranstimme als willkommenes Aushängeschild erinnert und verpflichtete die „Prima donna assoluta“ für Auftritte zum Abschluss der slowakischen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2016.