Kultur

Die Ausstellung

Kunstraub Die für nächstes Jahr geplante Schau im Kunstmuseum Bern soll einen zeitgeschichtlichen Fokus haben. Thematisiert werden soll der Umgang von totalitären Regimen mit Kunst, wie es zur Begrifflichkeit der „entarteten Kunst“ kam, welche Biografien eine Rolle spielten, insbesondere welche jüdischen Sammler Opfer des Kunstraubes wurden. Und wie geraubte Werke später wieder zurück in die Museen gelangten. Wahrscheinlich ist, dass bei einigen Gurlitt-Werken die Provenienz nicht abschließend geklärt werden kann. Bei solchen Werken hat das Kunstmuseum ein Wahlrecht.