Auszeichnung

Schottin A. L. Kennedy mit Heine-Preis ausgezeichnet

Die schottische Schriftstellerin A. L. Kennedy hat den renommierten Düsseldorfer Heine-Preis erhalten. Die Autorin nahm die Auszeichnung am Sonntag im Alten Rathaus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt entgegen. Die vielfach ausgezeichnete Kennedy gilt als wichtige zeitgenössische britische Autorin, die keine politischen Kommentare scheut. Ihre Bücher wie „Gleißendes Glück“ sind auch in Deutschland beliebt. Der mit 50.000 Euro verbundene Heine-Preis wird alle zwei Jahre verliehen.