Auszeichnung

Sibylle Berg erhält den Else-Lasker-Schüler-Preis

Die Dramatikerin Sibylle Berg hat am Sonntag in Kaiserslautern den Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis erhalten. „Es ist ein ganz eigener, unverkennbarer Sound, den Sibylle Berg entwickelt hat“, lobte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) bei der Verleihung. Sie erinnerte an das Vermächtnis der Namensgeberin des Preises: Else Lasker-Schüler war als jüdische Künstlerin vor den Nationalsozialisten in die Schweiz geflohen und in Jerusalem gestorben.