Festspiele

Tobias Moretti ist der neue „Jedermann“ in Salzburg

Der Tiroler Schauspieler Tobias Moretti (57) wird im kommenden Jahr bei den Salzburger Festspielen in die prestigeträchtige Rolle des „Jedermann“ schlüpfen. Die „Buhlschaft“ in Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel übernimmt die Österreicherin Stefanie Reinsperger. Die Neubesetzung der beiden Rollen verkündete das Festival am Donnerstag in Wien. Seit 2013 hatte der Burgschauspieler Cornelius Obonya die Hauptrolle im traditionellen Stück rund um das Leben und Sterben des reichen Mannes verkörpert.