Auszeichnung

Maria Schrader erhält Ehrenpreis der Filmkunsttage

Der diesjährige Ehrenpreis der Filmkunsttage Sachsen-Anhalt geht an die Schauspielerin und Regisseurin Maria Schrader. Die 51-Jährige werde die Auszeichnung am 22. Oktober in Burg von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) erhalten, teilten die Organisatoren am Dienstag in Magdeburg mit. Bei den Filmkunsttagen gibt es einen Lang- und einen Kurzfilmwettbewerb.