Museen

Museumschef Roth will sich politisch engagieren

Der scheidende Chef des Londoner Victoria and Albert Museums, Martin Roth, will sich politisch stärker engagieren. Dem „Spiegel“ sagte er über seine Zukunftspläne: „Das Thema offene Ge- sellschaft wird mich beschäftigen, auch und gerade in Deutschland.“ Roth hatte vor einer Woche überraschend bekannt gegeben, dass er seinen Posten an dem britischen Museum für Kunst und
Design nach fünf Jahren aufgeben will.