Auszeichnung

Zwei Autoren für Kulturaustausch in Kinderbüchern geehrt

Die Kinderbuchautoren Carolin Philipps und Patrick K. Addai sind für ihr Engagement um interkulturelle Verständigung ausgezeichnet worden. Sie erhielten am Freitagabend in Hannover den mit 2000 Euro dotierten Friedrich-Bödecker-Preis 2016. In der Landeshauptstadt trafen sich bis Sonntag 125 internationale Kinder- und Jugendbuchautoren. Philipps schreibt über Kinderarbeit, Rassismus und auch Cybermobbing.