Kultur

Das Programm

Die „Pop-Kultur“ 2016 findet vom 31. 8. bis 2. 9. in Neukölln statt. Zu erleben gibt es Konzerte, DJ Sets, Lesungen und Filme an verschiedenen Orten. Dazu zählen Passage Kino, Prachtwerk, SchwuZ, Huxleys, Keller und Heimathafen sowie Vollgutlager. Auftreten werden Roosevelt, Brandt Brauer Frick, Thurston Moore, Algiers, Zola Jesus, Skinny Girl Diet, Liars, SassyBlack, Heimer und A-Wa. Für das Festival gibt es kein einheitliches Festivalticket. Veranstaltungen kosten zwischen 5 und 25 Euro.