TV-quoten

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Olympia und „Tatort“

Die olympischen Wettbewerbe im ZDF und der „Tatort“ im Ersten haben sich am Sonntag ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Das Zweite erreichte seinen höchsten Zuschauerwert mit dem Fußballspiel Deutschland–Südkorea, das von 5,11 Millionen Zuschauern verfolgt wurde. Der „Tatort“-Krimi der ARD –
die Wiederholung einer Episode aus München – kam auf 4,81 Millionen.